Plakatieren verboten!

07/02/2010

Post N°1 – natürlich über diese Seite. In allen Städten gibt es eine Kunstform, die meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung findet – die Sticker! Es gibt sie in unendlich vielen Formen, Farben und mit den unterschiedlichsten Botschaften. Um diese Art Art mal einer Bestandsaufnahme zu unterziehen gibt es diesen Blog.

Neben den Stickern geht es aber auch um Schilder, Plakate, Flyer und alles was in der Street so an Art zu finden ist.

So viel zum Allgemeinen, und nun das Spezielle:

Auf die Idee für dieses Blog hat mich tatsächlich der obige Sticker gebracht. Dieser klebt an einem Stromkasten ganz in der Nähe – und natürlich ist der auch ziemlich zugeklebt. Interessant ist dieser Aufkleber, da er das große Problem öffentlicher Kunst aufzeigt – nämlich die gesetzlichen Grenzen die ihr auferlegt werden. Den Widerspruch, den diese Gesetze erzeugen erkennt man mit diesem Verbots-Sticker geradezu „plakativ“. „Plakatieren verboten!“ steht auf einem Sticker – der geklebt wurde. Noch schlimmer für mein Empfinden ist aber, dass die „Stadtkultur München“ sich hier für die Verhinderung von Kultur verantwortlich zeichnet. Aber das ist wohl so in Bayern. Ich fordere niemanden auf Gesetze zu brechen – aber einen Tipp habe ich schon:

Reclaim your city!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: