Berlin Calling PIV

31/10/2010

Es tut mir ja leid. Das Foto is in ner beschissenen Qualität – ihr habt ja recht. Normalerweise fliegen die unscharfen auch gleich immer raus. Aber dann könnte ich diesen Post hier nicht schreiben, und hätte so keine Möglichkeit auf das Ritrovo hinweisen zu können. Da das Stickermuseum ja geschlossen hatte, musste ich ein wenig Zeit überbrücken und bin blind in den Laden rein. Gute Entscheidung. Im Laden selbst hängen Flaggen der italienischen Antifa und von Chievo Verona, an die Wände darf man auch schon mal was ranschmieren und alles ist insgesamt etwas alternativer. Aber am wichtigsten: Die Pizza ist super! Italienischer, knuspriger, heißer und leckerer als die geht echt nicht. Und das bei vernünftigen Preisen (klar in Friedrichshain…).

Die Toiletten sind übersäht mit Stickern (wie ja ganz Berlin) und im Spiegel kann man auch nichts mehr erkennen. Keine Ahnung mehr, was da so hing – sag insgesamt einfach gut aus.

Reclaim your city!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: