REWE rockt!

23/11/2010

An sich find ich diese ganzen Punkte-Sammel-Systeme ja mega-ätzend. Payback, Deutschlandcard und dieser ganze Mist können mir gestohlen bleiben; kein Schwein gehts was an was ich so für Toilettenpapier, Kondome oder Joghurt kaufe. Aber ich muss da auch Selbstkritik üben – ich sammle leidenschaftlich gerne BahnBonus-Punkte und freue mich jetzt schon tierisch auf die nächste Freifahrt in der ersten Klasse (nur noch 343 Euro ausgeben – wen soll ich besuchen kommen?). Und zur Zeit bin ich auch dabei diese WMF-Aufkleber bei meinem Stamm-REWE zu sammeln. Ich brauch nämlich noch son bisschen Zeug für meine Küche. Nudeln ohne gescheites Sieb zu kochen und Pfannkuchenteig ohne ordentliche Schüssel zu machen ist nämlich nicht wirklich lustig. Und für solche Küchenbasics einfach mal bisschen sammeln und dann WMF-Zeug für günstiges Geld zu bekommen ist doch ok oder? Sehr günstig wirkt es sich übrigens aus, wenn man gut mit den Kassiererinnen kann. Denn sobald man die eigentliche Logik (ein Aufkleber für 5 Euro Umsatz) umdreht (5 Aufkleber für 1 Euro Umsatz) ist man definitf schneller am Ziel. Die Rechnung für WMF geht dann zwar nicht auf – aber wayne störts?!

Reclaim your…ähm…kitchen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: