Gegen die BRD und Kapitalismus!

26/12/2010

Nun ist es mal, nach fast einem 3/4 Jahr plakatierenverboten, an der Zeit, sich die Nazis vorzunehmen. Denn die sind leider auch aktiv was Sticker angeht. Als erstes Beispiel habe ich diesen Aufkleber in Derendorf gefunden. Auf den ersten Blick geht dieser eigentlich klar – „Gegen BRD und Kapitalismus“ hört sich nicht so falsch an. Und auch „Nationaler Sozialismus jetzt!“ mag sich für den oberflächlichen Linken nicht so schlimm anhören. Dazu kommt das doch recht gut gemachte, aus der linken Szene bekannte Layout und auch die Fahne ist ja irgendwie drauf. ABER: ALLES FALSCH! ALLES NUR GEKLAUT! Denn der kleinste gemeinsame Nenner ist lediglich die Antipathie zum Kapitalimus. Es fängt ja bereits mit der „BRD“ an – der abwertende Ausdruck der Nazis für Deutschland in den Grenzen seit 1990 – sie träumen ja noch von Deutschland in den Grenzen von 1914 (oder so) und bezeichnen dieses Land hier als „BRD“, nicht Deutschland. Der Linken sind Grenzen relativ egal – denn alle Grenzen müssen fallen.  Der zweite Fehler ist der „nationale Sozialismus“. Alleine die Idee der Nation wird, nicht unbedingt zu unrecht, von der Linken angezweifelt. Nationen sorgen für Kriege und wie wir seid Schopenhauer wissen, greift lediglich der erbärmliche Tropf zum Letzten auf das er stolz sein kann, wenn er selbst nichts hat – die Nation. Die Wörter „national“ und „sozialistisch“ in einem Satz sollten sowieso alle Alarmglocken klingeln lassen. Das erkläre ich mal nicht weiter. Zum Schluss schauen wir uns aber auch nochmal das Logo mit der Flagge an. Wie wir gelernt haben, zeigt die antifaschistische Aktion je eine rote und eine schwarze Flagge, die von links nach rechts geschwenkt werden. Hier wird ein schwarzes Fähnchen von rechts nach links geschwenkt. Umrandet, bzw. unterschrieben, ist das Fähnchen von der „Nationalen und sozialistischen Aktion“ – EPIC FAIL!

Der Sticker zeigt auf ziemlich offensichtliche Art und Weise, wie die derzeitige Strategie der Rechten funktioniert. Man nehme ein paar linke Ausdrücke, viel von der linken Erscheinung, wandle alles ein wenig ab und führe es in den faschistischen Kontext – und fertig ist der coole Rechtsautonome. Wem das alles zu einfach ist, kann sich gerne den Link anschauen. Da sieht man auf den ersten Blick die eigentliche Gesinnung der Aktionsgruppe Rheinland, die auch Links für Nazis aus deiner Stadt bereithalten.

Reclaim your city!

Eine Antwort to “Gegen die BRD und Kapitalismus!”

  1. sporti1304 said

    Ich glaube sie machen eher für die AntiFa’s Werbung, als für sich, denn wenn ich einen solchen Aufkleber sehe, denke ich erstmal: „Die Linken vermüllen wieder unsere Straße!“ Ich lese mir diese Aufkleber nie Aufmerksam durch und ordne nur die Symbole zu, wie es warscheinlig viele machen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: