Unsere Stadt ist keine Ware!

16/03/2011

Mal wieder ein bisschen was aus und über Düsseldorf. Vielleicht lehne ich mich dabei ein bisschen weit aus dem Fenster, aber diesen Sticker schreibe ich glatt weg der hiesigen Freiraumbewegung zu. Vor einem Jahr dachte ich noch, dass die Mädels und Jungs der Bewegung nur zu dem Zeitpunkt mit dieser pinke-Bänke-Aktion aktiv waren – aber falsch gedacht. So wie es aussieht, passieren hier öfter mal subkulturelle Sensationen, so wie im letzten Herbst die pinken Quadratmeter. Der Sticker hat mich aber jetzt erst wieder an diesen „pinken Ungehorsam“ erinnert. Und insgesamt finde ich da ja mal 90% absolute spitzenklasse, was urban-art und -culture angeht. Alleine die Linkliste für Düsseldorf kann ich mindestens für AK47, FFT, Hinterhof und Zakk empfehlen. Den Rest muss ich auch erst noch entdecken. Aber da sieht man auch wieder, wie unterschätzt Düsseldorf doch teilweise ist mit den ewigen Schickimicki-Vorurteilen, die ich zugegebenermaßen ja früher auch hatte. Hier geht viel mehr als Kö und Altstadt. Man muss nur mal raus! Also los Düsseldorf!

Reclaim your city!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: