Yuppies raus!

27/04/2011

Aha aha. Da hat anscheinend jemand etwas gegen die Gentrifizierung der Sternschanze. Ich als Tourist habe das ehrlich gesagt nicht so stark mitbekommen, kann mir aber durchaus vorstellen, wie die Anzugträger da nachm Feierabend mal aufn Astra auf die Schanze fahren und sich dann ganz cool und outlaw fühlen. Dass sich da Widerstand regt kann man also noch verstehen, dass jetzt gerade Aids die iPhone-Yuppies von der Schanze fernhalten soll find ich aber a) nicht cool und b) auch nicht wirklich aussichtsreich. Ich persönlich empfehle da eher das Abwertungskit. Unter dem Motto „Ich drücke mir die Miete selber“ kann man sein Viertel gegen die Prenzlauerbergfamilien klar machen, und sich nebenbei noch den einen oder anderen Kasten Sterni mit der gesunkenen Miete verdienen!

Zur Gestaltung der Sticker habe ich für „Delor“ aber keine Tipps – die finde ich nämlich in ihrer einfachen Art ziemlich super. Auch die klaren Ansagen, die die Adressaten sicher nicht verstehen werden, finde ich ehr als gut. Und vor allem scheinen das Einzelstücke zu sein, die handgefertigt sind. Da habe ich ja viel Sympathie für. Für die Schanze in ihrer jetzigen Form habe ich dann aber sogar viel, viel Liebe übrig…

Reclaim your city!

2 Antworten to “Yuppies raus!”

  1. michaela said

    Die Schanze ist tot. Lang lebe…

  2. berliner said

    zwar aus berlin aber sciherlich auch mal interessatn was ich gefundne hab!
    http://www.flickr.com/photos/berlinking/5679807083/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: