HSV NIX GUT

24/09/2011

Das passt ja mal wieder. Der HSV gewinnt sein erstes Saisonspiel (10 Punkte im Tippspiel Alter!) und direkt finde ich einen richtig hässlichen Sticker um über den Dino bloggen zu können. Denn aus unerfindlichen Gründen hab ich in den letzten paar Monaten tatsächlich den einen oder anderen Gedanken an den HIV verschwendet. Und vor allem über Michael Oenning – der Mutter aller Kreisligatrainer. Als der HSV letztes Jahr den Veh rausgeworfen hat, war mir sofort klar: der Oenning ist nur ein Bauernopfer und nichts wird sich bessern. Und das, obwohl der HSV eigentlich eine ganz gute Mannschaft hat. Denn da laufen immerhin so Leute rum wie Mancienne, Jansen, Aogo, Westermann, Berg, Petric… usw. Allerdings auch ein paar Supernulpen wie der Jarolim oder Guerrero, der bisher nur durch seinen Flaschenwurf und seine Flugangst aufgefallen ist. Aber egal. Der Oenning kann einfach nix außer Spielerfrauen anbaggern. Ich bin sicherlich nicht der große Taktik-Fuchs aber hey, wer vor dem Klose warnt, obwohl der gar nicht mehr in der Bundesliga spiel, hats echt noch weniger drauf. Nun gut, ich hoffe der HSV holt sich jetzt mal nen ordentlichen Trainer und kann dann mit dem Arnesen zur Winterpause ein paar bessere Spieler holen als Chelseas B-Mannschaft.

Reclaim your city!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: